INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE ,
LEBERKÄSJUNKIE Deutschland, 2019
WAS GESCHAH MIT BUS 670? Mexiko, Spanien, 2020
LIMBO Deutschland, 2019
TATORT: Die ewige Welle Deutschland, 2019
HUBERT OHNE STALLER Deutschland, 2019
Kino Archiv
Kino 
Regie: Cory Finley
USA 2018
Mit: Olivia Cooke, Anya Taylor-Joy, Anton Yelchin und Paul Sparks
Verleih: Universal Pictures International Germany
Kinostart: 09.08.2018
VOLLBLÜTER

In einem noblen Wohnviertel treffen sich die einstigen Sandkastenfreundinnen Lily und Amanda wieder, nachdem sie sich vor Jahren zerstritten haben. Lily gehört der Oberschicht an, besucht ein exklusives Internat und hat einen begehrten Praktikumsplatz ergattert. Auch Amanda ist sehr intelligent, und weiß sich jederzeit zu behaupten – doch ihr Eigensinn stempelt sie als Außenseiterin ab. Als die Freundschaft der beiden eigentlich völlig unterschiedlichen Mädchen immer intensiver wird, inspirieren sie sich gegenseitig dazu, ihre unheilvollen Charaktereigenschaften auszuleben. Um ihre diabolischen Pläne auszuführen, engagieren sie den Kleinganoven Tim: Mit seiner Hilfe wollen sie Lilys aufdringlichen Stiefvater aus dem Weg räumen.

Olivia Cooke ist aktuell mit Steven Spielbergs Ready Player One im Kino zu sehen. Bekannt wurde sie u.a. mit dem Film Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel und der TV-Serie Bates Motel. Anya Taylor-Joy machte sich mit dem Biopic Barry über den jungen Barack Obama und neben James McAvoy in Split einen Namen, nachdem sie mit The Witch etliche Nachwuchspreise eingeheimst hatte. Weitere Hauptrollen übernehmen Paul Sparks (House of Cards) und der kürzlich tragisch verunglückte Anton Yelchin (Star Trek: Beyond) in einer seiner letzten Rollen.

Cory Finley genießt als Autor bereits einen guten Ruf in der New Yorker Theaterszene. Mit der Kinoversion seines eigenen Bühnenthrillers VOLLBLÜTER gibt er sein Debüt als Spielfilmregisseur.