ANNETTE Frankreich, Deutschland, Belgien, USA, 2021
DOKTOR BALLOUZ D, 2021
HUBERT OHNE STALLER Deutschland, 2019
THE GREEN KNIGHT Irland, Kanada, USA, Großbritannien, 2021
LEBERKÄSJUNKIE Deutschland, 2019
WINDSTILL Deutschland, 2020
GELIEFERT Deutschland, 2021
Kino Archiv
Kino 
Regie: Paolo virzi
Italien/Frankreich 2013
Mit: Valeria Bruni Tedeschi, Fabrizio Bentivoglio, Valeria Golino, Fabrizio Gifuni, Luigi Lo Cascio
Verleih: Movienet Film
Kinostart: 08.01.2015
Die süße Gier - Il Capitale Umano

Der unbändige Traum eines kleinen Immobilienmaklers (FABRIZIO BENTIVOGLIO als Dino Ossola) vom rasanten sozialen Aufstieg und viel Geld, der sehnliche Wunsch einer reichen, gelangweilten Ehefrau (VALERIA BRUNI TEDESCHI als Carla Bernaschi) nach Respekt und Anerkennung und die vehemente Suche einer selbstbewussten Teenagerin (MATILDE GIOLI als Serena Ossola) nach Identität und der wahren Liebe. Und schließlich ein mysteriöser Unfall in einer eisigen Nacht kurz vor Weihnachten, der das Leben aller verkompliziert – und grundlegend verändern könnte...

 In DIE SÜSSE GIER – IL CAPITALE UMANO portraitiert Virzì die Kälte, Unbarmherzigkeit und Widersinnigkeit der modernen Finanzwirtschaft, er erzählt von der glitzernden Welt der Schönen und Reichen, von der Gier nach Geld und der Angst, es wieder zu verlieren, von der Wirtschaftskrise und ihren Opfern. Er erzählt aber auch von den kleinen großen Dingen des Lebens, von der Suche nach Glück, von Liebe und Rausch und der Hoffnung auf ein erfülltes Leben. Entstanden ist eine unterhaltsame Milieustudie mit spannenden Liebesgeschichten und einem Kriminalfall, der zum eleganten Thriller mit Noir-Qualitäten wird und in welchem die Protagnisten ganz unterschiedlichen Sehnsüchten erlegen sind.

All das ist DIE SÜSSE GIER. Ein Geniestreich.