INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE ,
LEBERKÄSJUNKIE Deutschland, 2019
WAS GESCHAH MIT BUS 670? Mexiko, Spanien, 2020
HUBERT OHNE STALLER Deutschland, 2019
LIMBO Deutschland, 2019
TATORT: Die ewige Welle Deutschland, 2019
Kino Archiv
Kino 
Regie: Josef Mayerhofer
Deutschland 2011
Mit: Eva Sixt, Gerhard Wittmann, Stephan Zinner, Michi Marchner uva.
Verleih: if...Cinema
Kinostart: 22.09.2011
MISCHGEBIET

Ein Dorf in Niederbayern. Das Leben spielt sich dort längst nicht mehr in der Kirche und im verwaisten Wirtshaus ab, sondern an der Tankstelle, im Autohaus oder im Baumarkt und an den Imbissbuden davor. Nach Jahren kehrt der Rockgitarrist und Weltenbummler Simon (Michi Marchner) in die entfremdete Heimat zurück. Zeitgleich verschwindet Simons Nichte Marie vom Hof der Familie. Das setzt eine verhängnisvolle Dynamik in der Dorfgemeinschaft in Gang.

Mischgebiete - so nennt man Landschaften, in denen sich Gewerbegebiete in gewachsene Dorfkerne vorgeschoben haben. Alte Identitäten zerbrechen, neue bilden sich nur mühsam heraus. Vor diesem Hintergrund zeigt MISCHGEBIET ineinander verwobene Episoden. Verletzte Eitelkeiten und enttäuschte Träume vergiften schleichend eine Gemeinschaft – bis sich aufgestaute Aggressionen schließlich entladen. MISCHGEBIET ist ein Heimatfilm der anderen Art und berührt durch seine melancholische und aufrichtige Erzählweise.