SO WIE DU MICH WILLST Frankreich , 2019
HUBERT OHNE STALLER Deutschland, 2019
SKIN USA, 2018
TATORT: Die ewige Welle Deutschland, 2019
Play Deutschland, 2019
53. INTERNATIONALE HOFER FILMTAGE 2019 ,
THE WHITE CROW , 2019
LEBERKÄSJUNKIE Deutschland, 2019
Events 
Schauspiel-Professur der Macromedia für Heiner Lauterbach

Macromedia beruft Heiner Lauterbach auf Schauspiel-Professur

Die private Hochschule Macromedia hat den Schauspieler Heiner Lauterbach als Honorarprofessor für Schauspiel, Film und Fernsehen berufen. Seine Berufung erfolgt im Kontext des neuen Schauspielstudiums, das die Hochschule Macromedia in Kooperation mit der französischen Schauspielschule Cours Florent entwickelt hat. Studienstart ist der 1. Oktober 2019 in Berlin.  

Am 27. Mai 2019 wird Heiner Lauterbach in Berlin der Titel „Professor für Schauspiel, Film und Fernsehen der Hochschule Macromedia“ verliehen. Hochschulpräsident Prof. Dr. Jürgen Faust übergibt die Berufungsurkunde, Prof. Wolfram Winter hält die Laudatio. Seinen ersten Arbeitstag hat Lauterbach am Folgetag, wenn er einen Schauspiel-Workshop am Kreuzberger Macromedia-Campus unterrichtet.

Die Schauspielausbildung an der Hochschule Macromedia ist als Bachelorstudium akkreditiert und staatlich anerkannt. Garant für die künstlerische Entwicklung der Schauspielschüler ist der Kooperationspartner Cours Florent. Mit ihrer speziellen Pädagogik hat die Pariser Schauspielschule bereits Schauspielgrößen wie Diane Kruger, Audrey Tautou, Sophie Marceau, Isabelle Carré und Pierre Niney hervorgebracht.

Heiner Lauterbach unterstützt den Ansatz des neuen Studienangebots: „Der Beruf des Schauspielers ist keineswegs auf klassische Schauspielengagements beschränkt. Ich kann junge Kolleginnen und Kollegen nur ermuntern, Lust an Diversität und Interdisziplinarität zu entwickeln und die eigene Vermarktung selbstbewusst in die Hand zu nehmen. Deshalb unterstütze ich den neuen Macromedia-Studiengang, der wichtige Kompetenzen jenseits des eigenen Spiels vermittelt.“